hubitation vernetzt die Gewinner der hubitation finals mit der Wohnungswirtschaft
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
15. Oktober 2020

Große Bühne für die Gewinner der hubitation Finals 2020

In den vergangenen beiden Jahren war es üblich, dass sich die Gewinner der Startup Week bei der EXPO REAL auf dem Stand der Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte | Wohnstadt (NHW) präsentieren konnten. Der Preis versprach Sichtbarkeit und Netzwerk auf der Branchenleitmesse der Immobilienwirtschaft. Dieses Jahr hat die NHW entschieden, der Messe fernzubleiben noch bevor die Messe München die EXPO abgesagt hat.

Trotz der Umstände stand für uns fest, dass wir auch dieses Jahr einen Preis ausloben, der den Gewinnern eine große Bühne zusichert.

Gewinner netzwerken exklusiv mit den Top-Unternehmen der Wohnungswirtschaft

2020 ist also der Preis für die Sieger des hubitation Contest die einmalige Chance, die führenden Unternehmen der Wohnungswirtschaft zu treffen. Diese Unternehmen haben sich bereits 1950 zur „Arbeitsgemeinschaft Großer Wohnungsunternehmen“ (AGW) zusammengeschlossen. Die AGW vertritt seither die Interessen der 47 größten Wohnungsunternehmen und unterstützt dabei die Beteiligten, ihr Wissen untereinander zu tauschen. Alle Mitglieder teilen die Eigenschaft, dass sie selbst nennenswert Bestandsimmobilien bewirtschaften. 
Die Gewinner der Startup Week können sich also Unternehmen präsentieren, die langfristig vermieten und ähnliche Interessen haben wie die NHW. Spitzer kann der Zugang zu Wohnungswirtschaftsunternehmen für die beiden Gewinner Robotic Eyes aus Graz (Österreich) und zesavi aus München kaum sein. 

Digitalisierungsexperten treffen die Gewinner der hubitation finals

Am 6. November 2020 nehmen die beiden Startups auf Einladung des leitenden Geschäftsführers der NHW Dr. Thomas Hain an einer virtuellen Sitzung des Arbeitskreises „Digitale Geschäftsmodelle“ er AGW teil. Hier treffen sich exklusiv die Digitalisierungsexperten der Mitgliedsunternehmen. Unsere Gewinner können den ExpertInnen ihre Lösungen vorstellen, sich mit den Teilnehmenden beraten und Kontakte knüpfen. Die Veranstaltung ist nur Mitgliedern der Arbeitsgemeinschaft vorbehalten. Vertraulicher und familiärer kommen unsere Gewinner mit den Fachleuten der Branche kaum zusammen.

Der Publikumsliebling darf zur WE.thinkfuture 

Erstmals durfte dieses Jahr auch das Publikum für den besten Pitch abstimmen. Über 600 Stimmen wurden insgesamt abgegeben. Mehr als 50 Prozent entfielen dabei auf zesavi. Das Frankfurter Startup Candylabs kam auf Platz zwei. Jetzt darf sich das Team von zesavi also doppelt freuen. Als Publikumsliebling haben sie einen exklusiven Slot im Rahmen des hubitation-Programmpunkts auf der WE.thinkfuture von Aareal Bank und Euroforum gewonnen. Am 30. Oktober von 10-11 Uhr präsentieren sie sich gemeinsam mit unserer Head of hubitation Dr. Simone Planinsek und weiteren ExpertInnen auf diesem Event. Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenlos. Anmelden könnt Ihr Euch hier: WE.thinkfuture 

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin