hubitation contest Teilnahmebedingungen

1. Veranstalter des Contests

Veranstalter des hubitation contests sind Nassauische Heimstätte Wohnungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH, Frankfurt am Main, und Wohnstadt Stadtentwicklungs- und Wohnungsbaugesellschaft Hessen mbH, Kassel nachfolgend „NHW“.

2. Teilnahmeberechtigung

2.1 Teilnehmen können am hubitation contest volljährige Personen und Unternehmen, jeweils in der Startup Phase mit Ideen im Bereich „Wohnen der Zukunft“.

2.2 Ausgeschlossen von der Teilnahme sind Mitarbeiter der NHW sowie deren Tochter- und Schwesterunternehmen.

2.3 Mit der Teilnahme am hubitation contest akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen.

2.4 Die Teilnahme am hubitation contest hindert den Teilnehmer nicht, mit seinem Beitrag an anderen Wettbewerben teilzunehmen.

2.5 Die Teilnahme ist freiwilligt und kostenlos. Der Teilnehmer kann sie jederzeit in Textform beenden.

3. Contest-Beiträge

3.1 Eingereicht werden können Beiträge zum Thema „Wohnen der Zukunft“ im weitesten Sinn (z.B. Urbanes Wohnen, Wohngebäudearchitektur, Wohninnenraumarchitektur, Quartiersplanung, Energiekonzepte für Wohnraum, Smart Home Konzepte, Wohnraumdesign, Facility Projekte, Neue Arbeitswelten).

3.2 Von der Teilnahme sind Beiträge ausgeschlossen, die bereits in Zusammenarbeit mit der NHW vollständig realisiert wurden.

4. Einreichung der Beiträge

4.1 Das Teilnahmeformular auf der Webseite www.hubitation.de hat der Teilnehmer wahrheitsgemäß und vollständig auszufüllen.

4.2 Die Beiträge sind in Form eines Videoclips mit einer Maximaldauer von drei Minuten hochzuladen. Sie sind mit einem aussagekräftigen Dateinamen zu versehen.

4.3 Der Dateiname enthält den Hinweis „Top Secret“ oder „Public“.

Wählt der Teilnehmer „Public“ ist NHW berechtigt, den Beitrag mit den Kontaktdaten des Teilnehmers im Rahmen von hubitation associates an Dritte weiterzugeben.

Wählt der Teilnehmer „Top Secret“ erhält ausschließlich das NHW interne hubitation contest- Team sowie die Mitglieder der Jury Kenntnis von dem Beitrag. Sowohl das NHW interne hubitation contest-Team als auch die Jury-Mitglieder sind zur Verschwiegenheit verpflichtet. Eine Veröffentlichung findet nicht statt.

Unabhängig davon, ob der Teilnehmer „Public“ oder „Top Secret“ wählt, stehen weder NHW noch Dritten weitergehende Rechte an seinem Beitrag zu.

5. Jury

Die Jury besteht aus der Geschäftsführung der NHW und weiteren Sachverständigen aus dem Bereich „Wohnen der Zukunft“ (z.B. aus dem Hessischer Ministerium, dem GdW, Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmer e.V, der Architektenkammer).

6. Vorentscheid

6.1 Die Jury wählt aus allen hochgeladenen Beiträgen, die die Teilnahmebedingungen erfüllen, die Beiträge aus, die nach den Bewertungskriterien Grad der Innovation, Integrationsmöglichkeit in bestehende Systeme, Nachhaltigkeit und Umsetzbarkeit am meisten überzeugen.

6.2 Die Auswahl erfolgt mit einfacher Mehrheit der anwesenden Jury-Mitglieder.

6.3 Teilnehmer, deren Beiträge ausgewählt wurden, werden von NHW eingeladen, an einem Workshop, veranstaltet von NHW, teilzunehmen.

7. Workshop

7.1 Die Einladung zum Workshop umfasst die Kosten des Workshops einschließlich Material und Verpflegung, die Fahrtkosten von und zu einem Ort innerhalb Deutschlands (Bahnfahrt 2. Klasse / PKW Reisekosten EUR 0,20 / km) sowie die Kosten der Übernachtung mit Frühstück in einem von NHW ausgewählten Hotel für jeweils die teilnehmende Person bzw. für einen Vertreter eines teilnehmenden Unternehmens.

7.2 Am Workshop nehmen die von der Jury ausgewählten Teilnehmer sowie von NHW ausgewählte NHW Mitarbeiter teil.

7.3 Der Workshop bietet Raum und Zeit für den Austausch der Teilnehmer untereinander und mit den NHW Mitarbeitern, für Diskussionen und gegenseitige Inspiration und für eine Weiterentwicklung der Beiträge, auch die Entwicklung neuer Projekte. Der Workshop kann durch Vorträge der Teilnehmer und / oder eingeladener Spezialisten zum Thema „Wohnen der Zukunft“ ergänzt werden.

8. Präsentation

8.1 Der Workshop endet mit einer Präsentation der Arbeitsergebnisse der Teilnehmer am Workshop. Dabei kann es sich um ihre ursprünglichen Beiträge, überarbeitete Beiträge oder während des Workshops neu erarbeitete Projekte handeln.

8.2 Haben alle Teilnehmer des Workshops ihr Einverständnis hiermit erklärt, kann NHW zur Präsentation Medienpartner, Vertreter einschlägiger Kammern, Berufsverbände, Stiftungen, Ministerien, Universitäten, Wissenschaftsbetrieben und Wirtschaftsunternehmen sowie mögliche Investoren einladen.

8.3 Aus den präsentierten Arbeitsergebnissen des Workshops wählt die Jury (bestehend aus Mitgliedern der Geschäftsführung der NHW und weiteren von hubitation benannten interessierten Dritte) durch Mehrheitsbeschluss der anwesenden Jury-Mitglieder – nach freiem Ermessen – das beste Ergebnis aus. Die Jury ist frei, auch zwei Gewinner auszuwählen.

9. ExpoReal

9.1 Der Gewinner wird eingeladen, den von der Jury ausgewählten Beitrag auf der ExpoReal in München auf dem Stand der NHW zu präsentieren.

9.2 NHW trägt die Standkosten. Die übrigen mit der Teilnahme an der ExpoReal und Präsentation verbundenen Kosten trägt der Gewinner selbst.

9.3 Preisgelder werden nicht vergeben.

10. Informationsplichten

Der Teilnehmer informiert NHW unverzüglich, sollte er nach Einreichung seines Beitrages Dritten Rechte an seinem Beitrag einräumen oder sollte dieser während der Zeit bis zur ExpoReal realisiert werden.

11. Ankauf / Realisierung

Hat NHW Interesse am Ankauf / an der Umsetzung des Beitrages eines Teilnehmers, wird NHW diesen ansprechen und ihm bei Interesse seinerseits ein Vertragsangebot machen.

12. Gewährleistung / Freistellung

12.1 Der Teilnehmer versichert, dass sein Beitrag weder gesetzliche Vorschriften noch Rechte Dritter, insbesondere Urheber-, Marken-, Design-, Geschmacksmuster-, oder Patentrechte verletzt.

12.2 Der Teilnehmer stellt NHW von allen Ansprüchen frei, die Dritte wegen der Verletzung ihrer Rechte gegen NHW geltend machen und übernimmt alle finanziellen Belastungen, die NHW in diesem Zusammenhang entstehen, einschließlich angemessener Kosten einer Rechtsverteidigung.

13. Datenschutz / Recht am eigenen Bild

13.1 NHW erhebt, verarbeitet und nutzt die bei der Bewerbung übermittelten personenbezogenen Daten des Teilnehmers ausschließlich zum Zweck der Durchführung des hubitation contest. Für den Fall seiner Auswahl bei der Präsentation erklärt sich Teilnehmer damit einverstanden, dass seine personenbezogenen Daten auch an den Veranstalter der ExpoReal übermittelt werden.

13.2 Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass beim hubitation Workshop Ton- und Bildaufnahmen gefertigt werden. Diese sollen einen Eindruck vom Workshop vermitteln, nicht aber einzelne Beiträge darstellen oder erläutern. NHW darf die Ton- und Bildaufnahmen zu Zwecken des Berichts über den hubitation contest auf www.hubitation.de einstellen und zur Darstellung der Aktivitäten der NHW sonst vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen.

13.3 Der Teilnehmer kann seine Einwilligung zur Speicherung und Verwendung seiner personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Mit dem Widerruf wird die Teilnahme am hubitation contest beendet. Der Widerruf verpflichtet NHW nur zur Löschung auf eigenen Servern und zur Unterlassung künftiger Übermittlung und Veröffentlichung.

14. Haftung

NHW haftet nicht für Schäden aufgrund von Störungen technischer Anlagen, Verzögerungen, Unterbrechungen und Übertragungsfehlern es sei denn, NHW bzw. deren Erfüllungsgehilfen handeln vorsätzlich oder fahrlässig. Von der Haftungsbeschränkung unberührt bleiben nach dem Gesetz bestehende Ansprüche wegen einer Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit sowie wegen einer mindestens fahrlässigen Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht.

15. Sonstiges / Schlussbestimmungen

15.1 NHW behält sich vor, bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen oder bei einem Versuch, den Ablauf des hubitation contest unzulässig zu beeinflussen, den Teilnehmer vom Wettbewerb auszuschließen.

15.2 NHW kann den Wettbewerb aus wichtigem Grund jederzeit beenden oder unterbrechen.

15.3 Der Rechtsweg in Bezug auf die Teilnahme am hubitation contest, den Vorentscheid und die Auswahl des Gewinners ist ausgeschlossen.

15.4 Die Unwirksamkeit, Nichtigkeit oder Undurchführbarkeit einer Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen berührt die Wirksamkeit der übrigen Teilnahmebedingungen nicht. NHW wird eine solche Bestimmung durch eine gültige ersetzen, die der entfallenden am nächsten kommt.

Stand: November 2019